Ernte-DANK-Fest in Heeslingen am 23. September 2018

Erntewagenumzug

Sonntagsjournal vom 10.09.2017
Sonntagsjournal vom 10.09.2017

Die East-River-Big-Band lädt am Sonntag, 17. September,um ca. 14.00 Uhr zum Kaffeekonzert am Heimathaus in Heeslingen ein.
Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird das Kaffeekonzert der East-River-Big-Band erneut im Anschluss an den bunten
Ernteumzug der Landjugend Heeslingen stattfinden.
Auch der Backtag der „Heeßler Backlüüd“ findet an dem Sonntag statt, sodass für genügend Unterstützung für das leibliche Wohl gesorgt ist.
Nachdem man während des Umzugs die schönen bunten Erntewagen bestaunt hat, können sich Besucher und Teilnehmer im Anschluss unter den Eichen auf dem Heimatgelände hinsetzen und unter dem Motto „Geschmackvolles für die Sinne“ den schwungvollen Klängen der East-River-Big-Band lauschen. Neben den musikalischen Genüssen werden Kaffee, Kaltgetränke und eine große Auswahl an herrlichen selbst gebackenen Torten und Kuchen angeboten. Alle Mitglieder aus den drei kooperierenden Vereinssparten packen mit an, um dem Publikum genügend Kuchen und Torten präsentieren zu können. Sollte einem nach etwas Herzhaften zumute sein, wird auch Bratwurst vom Grill angeboten.
Zu sehen gibt es wie immer vieles, denn das Programm der East-River-Big-Band beinhaltet einige Gastauftritte. Bevor die East-River-Big-Band loslegt, wird es ein Platzkonzert des Weertzener Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr geben. Das Programm der East-River-Big-Band beinhaltet einige Überraschungen, auch aus den eigenen Reihen, und wird komplettiert von Gastauftritten der Einrad-Kids aus Heeslingen und der Band Bop!, mit deren musikalischen Klängen der Tag ausklingen wird.
Fotos: Wahlers


Bunter Erntedankumzug der Landjugend / Start: 13 Uhr beim Parkplatz der St.-Viti-Kirche

Unter Begleitung des Weertzener Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr wird der Umzug auf der Kirchstraße in Richtung Osterheeslingen beginnen.
Danach geht es in den Birkenweg, worauf die Hohe Luft folgt. Um zu Unter den Eichen zu gelangen nutzen wir auch einen Teil der Stader Straße. Danach wird es in Richtung des neuen Kreisels und anschließend zum Heimathaus gehen.

Die Landjugend freut sich sehr über Oldtimer-Schmuckstücke –egal ob Traktor oder Cabriolet– und bunt geschmückte Wagen oder Bollerwagen, Fahrräder oder Mitgänger.
Wer teilnehmen möchte, der sollte eine Anmeldung per E-Mail senden an femkepeper@freenet.de. Auch kurzentschlossene Teilnehmer sind herzlich willkommen. Die Oldtimer der Umzugsteilnehmer können im Anschluss von den Fahrern beim ehemaligen Netto-Parkplatz abgestellt und bewundert werden. Die Ehrung der schönsten Wagen ist als Programmpunkt des Kaffeekonzertes der East-River-Big-Band eingeplant.

Quelle: Artikel aus dem Sonntagsjournal, 19. September 2018





Fenster schließen drucken drucken