Erste Samtgemeinderätin oder Ersten Samtgemeinderat (m/w/d)

Die Samtgemeinde Zeven, auf halben Weg zwischen Hamburg und Bremen gelegen, genießt den Ruf als Kultur-, Bildungs- und Wirtschaftszentrum im Landkreis Rotenburg (Wümme) und bietet darüber hinaus eine landschaftlich reizvolle Umgebung. Sie ist Heimat für ca. 23.400 Einwohner/innen. Mit einem lebendigen Gemeinwesen, einer modernen Verwaltung und der günstigen Verkehrslage bietet die Samtgemeinde Zeven nicht nur einen sehr hohen Wohn- und Freizeitwert, sondern gilt auch als attraktiver Arbeitgeber.

Die Samtgemeinde Zeven sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Erste Samtgemeinderätin oder Ersten Samtgemeinderat (m/w/d)

als allgemeine Stellvertreterin oder allgemeinen Stellvertreter des Samtgemeindebürgermeisters.

Es handelt sich um eine Führungsposition an der Schnittstelle zwischen Rat und Verwaltung. Nach der Wahl durch den Rat der Samtgemeinde Zeven erfolgt die Ernennung zum*zur Beamten*in auf Zeit für die Dauer von 8 Jahren, soweit die allgemeinen persönlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit erfüllt sind. Die Besoldung erfolgt nach der Besoldungsgruppe B 2 NBesG. Zudem wird eine Aufwandentschädigung nach den landesrechtlichen Bestimmungen gezahlt.

Neben der verantwortlichen Leitung, motivierenden Führung und die Beratung und Unterstützung der politischen Gremien wird die Fähigkeit zur überzeugenden Repräsentation der Interessen der Samtgemeinde Zeven gegenüber Bürgerinnen und Bürgern, der Wirtschaft und anderen externen Akteuren vorausgesetzt. Zukunftsorientiertes Management der zentralen Themen stellt einen weiteren Aufgabenschwerpunkt dar.

Gesucht wird eine qualifizierte, zielstrebige und entscheidungsfreudige Persönlichkeit, die in der Lage ist, die ihr übertragenden Aufgaben in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Samtgemeindebürgermeister und den politischen Gremien leistungsorientiert, wirtschaftlich und bürgernah zum Wohle der Einwohner und Einwohnerinnen der Samtgemeinde Zeven zu erfüllen. Ausgeprägte strategische und konzeptionelle Fähigkeiten, Management-Qualitäten und ein hohes Maß an Teamorientierung werden vorausgesetzt.

Der Erste Samtgemeinderat oder Erste Samtgemeinderätin muss die für das Amt erforderlichen fachlichen Voraussetzungen erfüllen und mehrjährige praktische Erfahrungen in leitender Position einer Verwaltung nachweisen. Vorausgesetzt werden mindestens die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Allgemeine Dienste. Des Weiteren wird eine Qualifizierung in den Bereichen Projekt- und Veränderungsmanagement vorausgesetzt.

Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Frauen werden ausdrücklich ermuntert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Auswahlverfahren wird voraussichtlich im Rahmen eines Assessment-Center durchgeführt.

Für evtl. Rückfragen stehen Ihnen Samtgemeindebürgermeister Fricke, Tel. 04281/716-111 oder der Fachbereichsleiter Steuerung, Personal und Service, Herr Schulz, Tel. 04281/716-121 zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und bitten um Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei bis zum 31. Januar 2022 ausschließlich per E-Mail an bewerbungav@zeven.de.