Der Impfbus startet

Veröffentlicht am: 23.07.2021

Dienstag und Mittwoch Impfungen im Impfzentrum auch ohne Termin

Das Impfzentrum des Landkreises bietet Impfungen nun auch unbürokratisch und vor Ort mit einem Impfbus an. Bisher musste der Weg nach Zeven verbunden mit einer Terminvereinbarung im Vorfeld bewältigt werden.

In der 30. Kalenderwoche wird es ein niederschwelliges Impfangebot für alle Personen ab 18 Jahren im Landkreis geben. Für eine Impfung im Impfbus muss kein Termin vereinbart werden. Es werden Impfstoffe der Firmen Johnson&Johnson und Biontech verimpft, wobei der Impfstoff von Johnson&Johnson nur einmal verimpft werden muss. Die zweite Impfung bei Biontech erfolgt im Abstand von vier Wochen.

  • Zunächst wird (noch ohne Impfbus) am Montag, den 26.07. von 9 - 16 Uhr in der Beschäftigungsgesellschaft in Bremervörde, Bremer Straße 11 geimpft.

Der Impfbus hält an folgenden Stationen:

  • Am Dienstag, den 27.07. wird in Sittensen vor der Grundschule, Kurze Straße 3 von 13:30 - 16 Uhr geimpft.
  • Danach steht der Bus auf dem Autohof Ostetal Süd von 17 - 19 Uhr.
  • Am Mittwoch, den 28.07. wird in Rotenburg (Wümme) auf dem Lohmarkt/ Kreismusikschule geimpft. Impfbeginn ist um 13 Uhr, Impfende 19 Uhr.
  • Am Donnerstag, den 29.07. wird in Rotenburg auf dem Pferdemarkt geimpft. Impfbeginn ist um 13 Uhr, Impfende 19 Uhr.
  • Am Freitag, den 30.07. wird in Visselhövede auf dem Combi/ Aldi- Parkplatz geimpft. Impfbeginn ist um 13 Uhr, Impfende 19 Uhr. Die Impftermine für den 31. 07. in Wittorf bleiben bestehen.

Es findet jeweils ein ärztliches Aufklärungsgespräch vor Ort statt. Die erforderlichen Unterlagen können ebenfalls vor Ort ausgefüllt werden. Sämtliche sozialen Einrichtungen vor Ort sind aufgerufen, Werbung für die Impfaktion zu machen um Menschen, die bisher keine Möglichkeit zur Impfung annehmen konnten, zu einer Impfung zu verhelfen.

Als weitere Erleichterung kann im Impfzentrum in Zeven am Dienstag, den 27.07. und Mittwoch, den 28.07. ebenfalls eine Impfung ohne vorherige Terminvereinbarung wahrgenommen werden. In der Zeit von 08.30- 19.00 Uhr öffnet das Impfzentrum seine Türen für alle Menschen ab 18 Jahren sowie für Kinder- und Jugendliche ab 12 Jahren innerhalb der STIKO- Empfehlung. Es wird mRNA- Impfstoff verimpft.

Fragen beantwortet das Impftelefon unter 04281/ 711 7960.