Terminvergabe Impfzentrum nur über Landeshotline oder Impfportal des Landes

Veröffentlicht am: 02.02.2021

Aufgrund zahlreicher Anrufe bei Gesundheitsamt und Bürgertelefon hat der Landkreis festgestellt, dass es wohl einige Unklarheiten in Bezug auf die Terminvergabe für die Impftermine in den Impfzentren gibt und dass teilweise auch falsche Informationen verbreitet wurden. Der Landkreis möchte deshalb klarstellen: Die Termine für die Impfzentren können, wie bisher auch, nur über die Impfhotline des Landes unter der Telefonnummer 0800 9988665 oder über das Impfportal des Landes www.impfportal-niedersachsen.de gebucht werden. Der Landkreis selber kann keine Termine vergeben.

Das Bürgertelefon des Landkreises beantwortet nur allgemeine Fragen zu Corona, Informationen zu den Impfungen können dort nicht gegeben werden, gleiches gilt auch für das Gesundheitsamt oder das Impfzentrum. Deshalb wird darum gebeten, dort nicht zu diesem Thema anzurufen, um die Leitungen nicht zu überlasten.

Da es, wie in der letzten Woche berichtet, noch keinen Termin für eine nächste Impfstofflieferung des Landes gibt, können im Zevener Impfzentrum zurzeit keine Termine vergeben werden. Der Landkreis bittet noch um ein wenig Geduld und informiert darüber, wenn Termine freigeschaltet werden.