Auszubildende unterstützen Lieferservice

Veröffentlicht am: 19.05.2020

„Verladung“ der georderten Medien „Verladung“ der georderten Medien© Samtgemeinde Zeven, Christoph Reuther Die Auszubildenden der Zevener Verwaltung haben während der Corona - Pandemie - Schließung gemeinsam mit Bibliothek der Samtgemeinde einen Lieferservice aufgebaut. Somit konnten und können Bürgerinnen und Bürger Bücher und Medien verschiedenster Art bestellen.

Beim Ausliefern der georderten Medien engagieren sich die Auszubildenden der Samtgemeindeverwaltung aus dem ersten und zweiten Ausbildungsjahr. Die Touren werden von den Auszubildenden koordiniert und durchgeführt. Mirjana Schumacher, Merle Pfeiffer, Evin Sardas, Nico Tietjen und Dominik Martens machen sich anschließend auf den Weg, die Bestellungen im Samtgemeindegebiet auszuliefern.

Und dies immer unter der strengen Auflage, alles kontaktlos zu erledigen. Allen Auszubildenden macht es sichtlich Spaß. Sie möchten damit einen Beitrag leisten, ein Stück gewohnte Lebensqualität unseren Bürgerinnen und Bürger nach Hause zu bringen.

Zuvor unterstützten sie bereits die Einzelhändler als diese komplett schließen mussten.

Die Projektinitiatoren freuen sich über die zahlreichen positive Rückmeldungen