Beschäftigte für das Impfzentrum in Zeven gesucht

Veröffentlicht am: 25.02.2021
Für das Impfzentrum in Zeven sucht der Landkreis Verwaltungskräfte, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort unterstützen.

Dabei sind Bürgerorientierung, Freundlichkeit und Teamfähigkeit gefragt, sowie Berufserfahrung in einem administrativen Arbeitsbereich. Auch Flexibilität spielt bei den verschiedenen Aufgaben und Einsatzzeiten eine Rolle.
Die zukünftigen Beschäftigten erwarten, neben dem direkten Kontakt mit den Besucherinnen und Besuchern des Impfzentrums, vor allem administrative Aufgaben wie die Herausgabe von Unterlagen, Erfassungen im Aufrufsystem, Überprüfung von Daten und die Verwaltung und Ablage der Dokumentationen. Aber auch der Umgang mit MS-Office ist erforderlich.

Bei den Stellen handelt es sich um Vollzeitstellen, die aber mit einem Umfang von mindestens 24 Wochenstunden auch teilzeitgeeignet sind. Sie sind zunächst befristet bis zum 30. Juni dieses Jahres. Auch Personen, die sich schon im Ruhestand befinden, können sich gerne beim Landkreis bewerben, ebenso Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung.
Fragen zu den Stellen beantwortet Eileen Hinze unter der Telefonnummer 04261 983- 2103 oder per E-Mail an eileen.hinze@lk-row.de. Fragen zum Bewerbungsverfahren an sich beantwortet Andrew Jones unter der Telefonnummer 04261 983-2167.
Wer sich bewerben möchte schickt seine Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 12. März an: Landkreis Rotenburg (Wümme), Haupt- und Personalamt, Postfach 14 40, 27344 Rotenburg (Wümme), E-Mail bewerbungen@lk-row.de
Weitere Informationen zur Tätigkeit finden Interessierte unter www.lk-row.de/stellenangebote