Kfz-Zulassung online mit vereinfachtem Verfahren

Veröffentlicht am: 18.06.2020

Angesichts der Corona-Krise wurde die Zulassung und Abmeldung von Kraftfahrzeugen vereinfacht. Entsprechende Anträge übers Internet sind vorübergehend ab sofort auch ohne Personalausweis mit Online-Funktion möglich, der Gang zur Zulassungsstelle entfällt damit.

Mit dieser Maßnahme soll die ohnehin schwierige Corona-Situation für Fahrzeughalter erleichtert werden.

Schon vorher konnten Fahrzeughalter, die einen Personalausweis mit Online-Funktion hatten, Anträge für die Außerbetriebsetzung eines Fahrzeugs, die Umschreibung unter Kennzeichenbeibehaltung auch bei Halterwechsel eines Fahrzeugs, für die einfache Adressänderung, sowie Neuzulassungen, Umschreibungen und Wiederzulassungen online stellen und Daten ändern.

Nun reicht es aus, einen neuen Personalausweis zu besitzen, die Online-Funktion muss nicht freigeschaltet sein, und über Giropay bezahlen zu können. Fahrzeughalten können im Portal https://landkreis-rotenburg.govconnect.de ihre Daten eingeben, diese werden dann von der Zulassungsbehörde überprüft. Ein persönlicher Besuch der Zulassungsstelle ist damit nicht mehr nötig.

Weitere Informationen zur Zulassung finden Interessierte und www.lk-row.de/zulassung.