Schöffenwahl 2023

Veröffentlicht am: 18.01.2023

Mit Ablauf diesen Jahres endet die fünfjährige Amtszeit der Haupt- und Hilfsschöffen beim Amtsgericht Zeven und Landgericht Stade. Es werden für 2024 bis 2028 nun neue ehrenamtliche Schöffen gesucht – Personen, die an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen möchten. Aus diesem Anlass sucht die Samtgemeinde Zeven Interessierte, die diese Tätigkeit ausüben möchten. Aus den Vorschlägen aus dem Bereich der Samtgemeinde Zeven wählt der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht Zeven in der zweiten Jahreshälfte 2023 die Haupt- und Hilfsschöffen.

Gesucht werden Personen, die in der Samtgemeinde Zeven wohnen und am 01. Januar 2024 mindestens 25 und höchstens 69 Jahre alt sein werden. Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend beherrschen. Ausgeschlossen von der Bewerbung sind Bürgerinnen und Bürger, die zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt wurden oder gegen die ein Ermittlungsverfahren wegen einer schweren Straftat läuft. Wer sich für das Schöffenamt interessiert, meldet sich bis zum 06. März per Mail oder telefonisch bei der Samtgemeinde Zeven. Ansprechpartner ist 

Herr Dominik Martens
04281 / 716-124