Standsicherheitskontrolle der Grabsteine & -zeichen

Veröffentlicht am: 12.07.2021

Auf den Friedhöfen der Samtgemeinde Zeven wird in den nächsten Tagen die alljährliche Standsicherheitskontrolle der Grabsteine und -zeichen mit einem Prüfgerät durch ein Sachverständigenbüro im Auftrage der Samtgemeinde Zeven durchgeführt.

Die Kontrolle erfolgt aus Gründen der Verkehrssicherheit für Besucher, Grabnutzer und Arbeiter auf den Friedhöfen. Verantwortlich für die Standsicherheit ist die/der jeweilige Nutzungsberechtigte. Die Nutzungsberechtigten werden im Falle einer Unfallgefahr, die von deren Grabsteinen oder -zeichen ausgeht, nach Abschluss der Kontrolle schriftlich von der Friedhofsverwaltung informiert. Zusätzlich wird bei der Kontrolle an den entsprechenden Grabsteinen und -zeichen ein Aufkleber “Vorsicht Unfallgefahr“ angebracht.

Fragen und weitere Informationen hierzu beantwortet bzw. erteilt Susanne Bluhm von der Friedhofsverwaltung im Zevener Rathaus, Telefon 04281/716134.