Statement des Bürgermeisters und des Stadtdirektors Zeven zum Raubüberfall auf das Museum Kloster Zeven

Veröffentlicht am: 22.06.2020

Bürgermeister Norbert Wolf und Stadtdirektor Henning Fricke zeigen sich entsetzt über den Raubüberfall auf das Museum-Kloster-Zeven am gestrigen Sonntag. „Das brutale Vorgehen des Täters erschüttert uns. Wir verabscheuen diese Tat zutiefst“, so beide städtischen Repräsentanten. Norbert Wolf und Henning Fricke wünschen der verletzten städtischen Mitarbeiterin baldige Genesung. Unser Dank gilt auch den aufmerksamen Passanten, die die Polizei und den Rettungsdienst informierten.