Neue Leitung im Kindergarten Klostergang

Veröffentlicht am: 18.10.2021

Christin_Christoffer_STDZevenKristin Christoffers (m.), neue Leiterin der städtischen Kindertagesstätte Klostergang, gemeinsam mit Stadtdirektor Henning Fricke (r.) und Fachbereichsleiter Ralf Cordes (l)© Stadt Zeven Seit Mitte August leitet Kristin Christoffers die Kindertagesstätte im Klostergang in Zeven. Stadtdirektor Henning Fricke sowie Fachbereichsleiter Ralf Cordes, Fachbereich Bürger, Ordnung und Verkehr, begrüßten sie nun „offiziell“.  Beide Vertreter wünschten Kristin Christoffers für ihre neue Aufgabe viel Freude und Erfolg. Kristin Christoffers freut sich auf die neue berufliche Herausforderung und ist seit einigen Wochen bereits dabei „ihre“ neue Kita richtig kennenzulernen und sich einzuleben. „Die Leitung einer Kindertagesstätte in Zeven war immer mein persönlicher Wunsch. Es ist einfach toll, dass dies jetzt hier geklappt hat. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem gesamten Team und vor allem mit den Kindern“, so Kristin Christoffers im Gespräch. 

Kristin Christoffers stammt gebürtig aus Rotenburg (Wümme). Dort absolvierte sie ihre Schulzeit bevor sie eine Ausbildung in der Lebensmittelindustrie abschloss. Zu Beginn der 2000er Jahre begann sie sich beruflich neu zu orientieren. Zunächst machte sie eine Ausbildung zur staatlich geprüften Sozialassistentin und später dann zur staatlich anerkannten Erzieherin und Fachkraft für Heilpädagogik. Seit 2005 war Kristin Christoffers in verschiedenen Betreuungseinrichtungen für Kinder bereits tätig und kann so einige Erfahrungen an ihre neue Wirkungsstätte mitbringen.